bigger 1900
1900
1600
1440
1280
1160
1024
940
850
767
600
480
360
320
Röststätte Shop Gastro Barista AcademyAcademy Speciality CoffeeCoffee Röststätte Blog Kontakt 0
Berliner Cold Brew
Auf Eis oder gekühlt aus der Flasche - auch im vergangenen Jahr war ein erfrischender Cold Brew von einem warmen Sommertag nicht mehr wegzudenken. Wir haben unserem Cold Brew einen neuen Look verpasst und erzählen Euch was in der Flasche steckt.
Heiß begehrt - aber kalt gebrüht. Cold Brew ist einer der großen Kaffee-Trends der letzten Jahre und erfreut sich auch in Deutschland immer größerer Beliebtheit. Für unseren Cold Brew verwenden wir einen schonend gerösteten Arabica Kaffee aus der Region Cajamarca in Peru. Bei dem Kaffee handelt es sich um ein Kooperativen-Kaffee, der auf ca. 1.600 Metern Anbauhöhe auf kleinen Farmen reift und von Hand geerntet wird. Der süß-fruchtige Geschmack des Kaffees entfaltet sich im Cold Brew besonders klar. Mit einem vollmundigen Körper ist unser Cold Brew säurearm und erinnert im Geschmack an Milchschokolade, Kakaobutter und roten Beeren.
Handmade in Berlin
So wie alle Kaffees von Röststätte Berlin wird auch der Kaffee für Berliner Cold Brew von uns schonend in einem Loring S35 Kestrel Röster in unserer Rösterei in Berlin Mitte geröstet, bevor wir den Cold Brew in die schicken 200ml Flaschen abfüllen. Der gesamte Produktionsprozess unterliegt strengen Qualitätsrichtlinien. Für einen ausgewogenen Geschmack mit wenig Säure und viel Süße wird der Kaffee in einem speziellen Kaltextraktionsverfahren über 14 Stunden kalt aufgebrüht. Dazu nutzen wir frisch gefiltertes Wasser, mit einem für den Cold Brew optimal reduzierten Mineralstoffgehalt. Das Ergebnis ist ein klarer Cold Brew, schokoladig und cremig im Geschmack. Einfach nur lecker.
Dealing with Cold Brew?
Du interessierst Dich für den Wiederverkauf oder den Ausschank von unserem Cold Brew?
Dann schreib uns einfach eine E-Mail an info@roeststaette.com.
written by
Dominic Ottlinger
Ich berichte euch über unsere aktuellen Projekte und Innovationen aus der Kaffeewelt. Wenn ihr Anregungen oder Fragen freuen wir uns über eure Nachricht.
website
Zurück zur Übersicht
Related Posts