bigger 1900
1900
1600
1440
1280
1160
1024
940
850
767
600
480
360
320
Röststätte Shop Gastro Barista AcademyAcademy Speciality CoffeeCoffee Röststätte Blog Kontakt 0
Brew Guide: AeroPress
Die AeroPress ist wahrscheinlich das größte Multitalent unter allen manuellen Brühmethoden. Wir zeigen dir im folgenden Brew Guide, wie Du mit deiner AeroPress immer leckeren Kaffee zubereitest.
Alles begann im Jahre 2004, als der Erfinder und Ingenieur Alan Adler eine Brühmethode für Kaffee herstellen wollte, welche auf die Schnelle eine leckere Tasse Kaffee brüht. Er erfand die AeroPress - 16 Jahre später, zählt sie zu einer der beliebtesten und aufregendsten Brühmethoden auf dem Kaffeemarkt. Die AeroPress findet man nicht nur in jedem guten Kaffeeladen, es werden mittlerweile sogar jedes Jahr nationale Meisterschaften und Weltmeisterschaften organisiert.
Unsere Baristi sind große Fans der AeroPress, denn diese Brühmethode ist besonders spannend um damit zu experimentieren. Sie erzeugt eine sehr schöne Süße in der Tasse und verleiht dem Kaffee einen vollen Körper. Wir haben für Dich ein optimales Brührezept erstellt, mit dem du dir schnell und einfach eine leckere Tasse aufbrühen kannst.
To plunge or not to plunge - das ist die große Frage.
Ob inverted oder normal - ob schnell oder lang extrahiert - mit der AeroPress hat man unzählige Möglichkeiten sich seinen Kaffee aufzubrühen.
Was du an Equipment brauchst
● AeroPress / AeroPress Go
● AeroPress Filter
● Wasserkocher
● Kaffeemühle
● Waage
● Timer
● leckerer Filterkaffee (bspw. unser Kagwanja, Elias Migu)
Eckdaten
● 17 g gemahlenen Kaffee
● 220ml gefiltertes Wasser - 89 - 95°C
● Mahlgrad: mittel/grob
● Extraktionszeit 1:30

Easy aufbrühen in 7 Schritten
Schritt: 1
Koche das Brühwasser auf eine Temperatur von 94°C auf und setze den Kolben der AeroPress direkt in den Zylinder und bis kurz zur “4” Markierung. Somit ist genügend Platz für 220 ml Flüssigkeit. Achte darauf, dass der Kolben festsitzt und dicht abgeschlossen ist.
Schritt: 2
Mahle deinen Kaffee frisch vor dem Aufbrühen vor. Schütte anschließend, das heiße gefilterte Wasser in die AeroPress um das Material vorzuheizen.
Schritt: 3
Lege den Papierfilter in das Sieb deiner AeroPress. Spüle vorab deinen Filter mit Heißwasser durch, um den faden Papiergeschmack herauszulösen.
Schritt: 4
Gieße das nicht mehr benötigte Wasser aus dem Kolben und stelle ihn mit Zylinder auf die Waage. Füge jetzt den gemahlenen Kaffee in die AeroPress und kontrolliere die Temperatur des Wassers, die nun bei 93°C liegen sollte. Hilfreich ist ein Wasserkocher mit Thermometer (bspw. Fellow Stagg)
Schritt: 5
Starte den Timer, fülle 50 ml Wasser ein und verrühre den Kaffee-Wasser-Mix sanft. Gib in einem nächsten Schritt die restlichen 170 ml Wasser hinzu und rühre während 30 Sekunden. Schraube nun das Sieb mit dem Filter auf die AeroPress.
Schritt: 6
Nimm jetzt einen Server oder deine Lieblingstasse und halte sie verkehrt herum auf den Filter. Nach insgesamt 1:15 drehst du die Kanne samt AeroPress in einem Schlag um.

Schritt: 7
Jetzt heißt es nur noch: Cool bleiben und den Kolben der AeroPress gleichmäßig innerhalb von 15 Sekunden herunterdrücken. Nach 1:30 sollte der ganze Brühvorgang zu Ende sein.
Happy Brewing!
written by
Ken Braz
Ken ist Senior Barista von Röststätte Berlin und meistens in unserem Café in den Hackeschen Höfen anzutreffen. Neben seiner Barista-Tätigkeit bei uns, betreibt er auch einen Kaffee Blog und ist sehr aktiv in der Kaffee Community. Im Röststätte Blog ist er euer Experte rund um das Thema Brührezepte und seiner Arbeit als Barista.
website
Zurück zur Übersicht
Related Posts