bigger 1900
1900
1600
1440
1280
1160
1024
940
850
767
600
480
360
320
Röststätte Shop Gastro Barista AcademyAcademy Speciality CoffeeCoffee Röststätte Blog Kontakt 0
Brew Guide: French Press
Die French Press - so simpel, so geschmackvoll! Wir zeigen dir im folgenden Brew Guide, wie du ganz einfach deinen Kaffee in der French Press zubereiten kannst.
Die French Press, auch noch Pressstempelkanne genannt, stammt aus Frankreich und wurde um 1850 erfunden. Das Patent allerdings, sicherte sich der italienische Designer Attilio Calimani erst im Jahr 1929, nachdem er die Stempelkanne über Jahre hinweg verbessert hatte.
Bei der French Press handelt es sich um eine “full immersion“ Zubereitungsmethode - was soviel heißt wie, dass der Kaffee während des gesamten Brühvorgangs im direkten Kontakt zum Wasser steht. Im Vergleich zur Filtermethode (bspw. V60) werden die Kaffeeöle nicht herausgefiltert, was dazu führt, dass der Kaffee besonders geschmackvoll schmeckt und ein volles Mundgefühl hinterlässt.

so simpel - so geschmackvoll
Ein großer Pluspunkt der French Press ist, dass man relativ einfach eine größere Menge an Kaffee aufbrühen kann und Fehler während des Brühvorgangs leichter verziehen werden als beispielsweise bei Handfilter oder Espresso. Und spätestens mithilfe unseres Brührezepts an der Seite, kann wirklich nichts mehr schief gehen!
Was du an Equipment brauchst
● French Press
● Wasserkocher
● Kaffeemühle
● Waage
● Timer
● leckerer Filterkaffee (bspw. unser Sonora, Costa Rica)
Eckdaten
● 30 g gemahlenen Kaffee
● 500 ml gefiltertes Wasser - 96°C
● Mahlgrad: sehr grob
● Extraktionszeit 4 Minuten

Easy aufbrühen in 6 Schritten
Schritt: 1
Befülle die French Press mit gefiltertem Heißwasser, damit sie aufgewärmt wird. So fällt die Temperatur über den Extraktionsprozess nicht massiv ab.
Schritt: 2
Für eine French Press mit 500 ml empfehlen wir 30 g Kaffeebohnen. Achte auf die Größe deiner French Press und passe den Anteil von Wasser zu Bohnen richtig an. Das Verhältnis von 60 g Kaffee auf 1 L Wasser ist eine gute Orientierung.
Schritt: 3
Koche das Brühwasser auf eine Temperatur von 96°C auf.

Schritt: 4
Den gemahlenen Kaffee in die French Press geben und das ganze Brühwasser in Kreisbewegungen aufgießen. Wichtig ist, dass das gesamte Kaffeebett mit Wasser bedeckt wird. Anschließend 8-9 mal umrühren und den Stempel aufsetzen. Wichtig: Drücke den Stempel nicht runter.
Schritt: 5
Nach 4 Minuten, den Deckel abnehmen und den oben schwimmenden Schaum von der Oberfläche abschöpfen. Dies gelingt am besten mit zwei Löffeln. Im Anschluss, den Stempel wieder aufsetzen. Auch hier, den Stempel nicht runterdrücken damit der Kaffee nicht nochmals aufgewirbelt wird. Der Stempel dient nur dazu, dass der Kaffeesatz beim Aufguss nicht mit in die Tasse läuft.
Schritt: 6
Jetzt kannst Du deinen Kaffee einschenken und servieren. Hinweis: Wenn du den Kaffee nicht direkt ganz in deine Tasse füllst, gieße die restliche Flüssigkeit in einen separaten Behälter. Steht der Kaffee zu lange in der Kanne, extrahiert dieser mehr und kann bitter schmecken.
Happy Brewing!
written by
Ken Braz
Ken ist Senior Barista von Röststätte Berlin und meistens in unserem Café in den Hackeschen Höfen anzutreffen. Neben seiner Barista-Tätigkeit bei uns, betreibt er auch einen Kaffee Blog und ist sehr aktiv in der Kaffee Community. Im Röststätte Blog ist er euer Experte rund um das Thema Brührezepte und seiner Arbeit als Barista.
website
Zurück zur Übersicht
Related Posts

This website uses cookies to ensure you get the best experience on your website.This website uses cookiesWe use cookies learn more

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen