FINCA EL PARAISO
Cauca, Kolumbien
Wir freuen uns, mit der legendären Finca El Paraiso aus Kolumbien zusammenzuarbeiten. Die innovative Farm ist ein Pionier bei Fermentationstechniken und hat dabei globale Maßstäbe gesetzt. Durch die gezielte Forschung in der Kaffee-Mikrobiologie hat die Farm eigene Anlagen für die Fermentations- und Trocknungsprozesse entwickelt, um die im Labor erzielten Ergebnisse auch in industriellem Maßstab zu erzielen. Das Team der El Paraiso Farm hat die Thermoschocktechnik zur Fixierung von Aromaverläufen in der Zellstruktur der Kaffeebohnen entwickelt, welche von Kaffeebauern in der ganzen Welt eingesetzt wird.
 
Beschreibung
Brew Guide
El Paraiso MF 360
Dieser außergewöhnliche Kaffee kommt von der renommierten Finca El Paraiso
in der Region Cauca in Kolumbien. Das Castillo Lot besticht durch ein phänomenales Geschmacksprofil, das auch ganz wunderbar in die winterliche Jahreszeit passt. Wir haben einen Kaffee für unsere Reserve Kaffeelinie ausgewählt, der intensive Noten von Kokosnuss, Zimt und Schokoladenpralinen mit einer floralen Textur verbindet.

Processing

Process

Kluveromyces Lactis

Technique

Thermal shock washing

Fermentation Double anaerobic

Tasting Notes

Hot Coconut, chocolate
Medium Coconut, cinnamon, lime
Cold Cinnamon, spicy, floral

Taste Balance

Sweetness Medium high
Body High
Texture Floral, intense
Aftertaste Long, intense

Aroma

Cinnamon

Freezing Date

16-21 Tage nach dem Röstdatum

Double Anaerobic Fermentation
Thermal Shock Washing Technique

Besonders außergewöhnlich ist der Prozess dieses Kaffees, der auch „Kluveromyces Lactis“ genannt wird. Es handelt sich um eine sogenannte doppelte anaerobe Fermentation mithilfe der Thermoschocktechnik.

Die Kaffeekirschen werden behutsam zum idealen Zeitpunkt der Reifung geerntet. Anschließend durchlaufen die Kaffeekirschen eine 72-stündige anaerobe Fermentation in Fermentationstanks, bevor in der zweiten Phase Luft injiziert wird – um eine Oxidation für 360 Stunden einzuleiten. Danach folgt der „Thermal Shock washing process“, um den Kaffee für den Trocknungsprozess zu versiegeln. Nun wird der Kaffee in einem Entfeuchter getrocknet. Ziel ist es, die Feuchtigkeit zu entziehen, die feinen Kaffeenoten zu bewahren, eine Überoxidation der Kaffeebohne zu verhindern und die Stoffwechselprozesse zu stoppen – um eine Überfermentierung zu vermeiden.

Social & economic impact der weltweit renommierten Finca El Paraiso.

Die Finca El Paraíso verfügt über eine der innovativsten und technologisch fortschrittlichsten Anlagen für die Verarbeitung und Trocknung von Spezialitätenkaffees mit einer kompletten Wasseraufbereitungsanlage, physikalischen und sensorischen Analysen, mikrobiologischen und technischen Labors, um die Umwelt so wenig wie möglich zu belasten und ein Höchstmaß an Konsistenz und Qualität der Kaffees zu gewährleisten. Sie handeln auf der Grundlage eines umfassenden, humanistischen und integrativen Konzepts, indem sie realisierbare Projekte formulieren, die sich auf wirksame Interventionsmodelle konzentrieren, die die Menschen inspirieren und ermutigen, ihre Träume zu verwirklichen und Ruhe und Stabilität in ihr familiäres und finanzielles Umfeld zu bringen. Von ihrer Verarbeitungsanlage aus haben sie das Privileg, mehr als 1600 Kaffee produzierende Familien zu betreuen und ihnen die notwendigen Mittel zur Verfügung zu stellen, um den Wert ihres Kaffees zu steigern und so ein besseres Einkommen und folglich eine bessere Lebensqualität zu erzielen. 2017 gründeten sie die Stiftung Finca El Paraiso – eine gemeinnützige Organisation mit dem Ziel, Gesundheit, Bildung, Sport, nachhaltige Produktionsprojekte und gefährdete Einzelpersonen oder Familien in der Region Cauca zu unterstützen.

Details
  • Reserve Coffee El Paraiso MF360
  • Kaffee Rarität als Filterkaffee frisch geröstet
  • Fermentationsmethode: Double anaerobic Fermentation
  • Versand nach der Röstung
  • Liefermenge: 100g oder 200g Kaffeebohnen bzw. gemahlen
  • Geröstet von Ivo Weller (Co-Founder & Head Röster)
  • Geschmacksprofil: Kokosnuss, Zimt, Schokolade
  • Klimaneutrale Lieferung mit DHL Go Green
  • Bei Auswahl Abholung vor Ort ist die Abholung nach Bestätigung per E-Mail ab 14 Uhr möglich

Röststätte Reserve

Mit unseren außergewöhnlichsten Kaffees möchten wir mit Euch eine ganz besondere Erfahrung teilen. Einige Male im Jahr kommen wir in den Genuss einige der außergewöhnlichsten Kaffees auf dem Cupping Tisch zu probieren. Die besten aus dieser Auswahl sind von so seltener Qualität, dass sie alle Erwartungen übertreffen. Diese Kaffees bezeichnen wir als Reserve Coffees.

„Unser Ziel ist es die verschiedenen Innovationen aus der Welt des Spezialitätenkaffees hervorzuheben – von den renommiertesten Anbauregionen über experimentellen Fermentationsmethoden – solche Kaffees sind nur in kleinsten Mengen verfügbar und werden von uns unter größter Sorgfalt ausgewählt.“
(Ivo Weller)

Nachhaltiger Anbau und Qualitätsbewusstsein
Ähnlich wie beim Wein bilden die Herkunft, der Anbau und die sorgfältige Ernte auch beim Kaffee die Grundlage für einen Spezialitätenkaffee. Für unsere Kaffees verwenden wir ausschließlich reife und handgepflückte 100% Arabica Kaffeebohnen, denn die aufwendige Ernte in Handarbeit ist ein wesentliches Qualitätskriterium. Unsere Hochlandkaffees sind Naturprodukte und werden in schattigen Waldgärten naturschonend angebaut. So bleibt die biologische Vielfalt in der Anbauregion erhalten. Die Kaffeekirschen können langsam in kühler Höhenlage mit nährhaften und fruchtbaren Bodenverhältnissen reifen. Den Kaffeepflanzen bleibt unter diesen optimalen klimatischen Bedingungen in Äquatornähe mehr Zeit ihre charakteristischen und fruchtigen Aromen zu entwickeln. 
Frisch von Hand geröstet
Alle Röststätte Kaffees werden von uns in Berlin schonend von Hand geröstet damit sich die natürlichen Aromen voll entfalten können, ohne dass unerwünschte Säuren entstehen. Für einen ausgeprägten Körper und ein vielseitiges Geschmacksprofil in der Tasse möchten wir mit unserer Röstung die Besonderheiten der jeweiligen Varietät, Farm und Herkunft des Kaffees hervorheben und optimal verarbeiten. Ziel ist es also das gesamte Potenzial des Rohkaffees durch unsere Art der Röstung auszuschöpfen um auch die wertvolle Arbeit der Produzenten in den Anbauländern hervorzuheben. Das sind unsere Qualitätsgrundsätze - from source to the final cup.
Unsere Brühempfehlung für den Handfilter V60
  • 20g Kaffeebohnen
  • 300 ml gefiltertes Wasser bei 91° C
  • Blooming für 33 Sekunden mit 60g
  • Anschließend nach Rezeptur (60g – 60g – 60g – 60g) aufgießen, immer warten bis das Wasser jeweils vollständig durchgelaufen ist
  • Gesamte Brühzubereitung / Technik: 60g – 60g – 60g – 60g – 60g
  • Gesamte Brühzeit: 3:15 Minuten

Ein vollständigen allgemeinen Brew Guide kannst Du hier in unserem Blog nachlesen. Nutze die oben aufgeführten Eckdaten zum Aufbrühen.

related blog posts
Barista Academy
 
Service & Beratung
Gerne beraten wir Dich auch telefonisch rund um unsere Kaffees, Schulungen und Produkte.
Für ein Beratungsgespräch vor Ort bitten wir Dich, einen Termin mit uns zu vereinbaren.
+49 30 4050 1650
Telefonzeiten Montag - Freitag (10:00 - 18-00 Uhr)
Service & Support
We're happy to advise you by phone about our coffees, trainings and products.
For an on-site consultation, we ask you to make an appointment with us.
+49 30 4050 1650
Phone Hours Monday - Friday (10:00 am - 6:00 pm)
*zzgl. Versand, inkl. MwSt.
Versandbedingungen
*plus shipping, incl. VAT.
Shipping conditions

Wir schenken Dir 5€
auf Deine nächste
Kaffeebestellung

Mindestbestellwert: 30€. Gutscheincode anwendbar auf alle Kaffeeprodukte. Mit der Anmeldung erklärst Du dich damit einverstanden, E-Mail Marketing zu erhalten. Datenschutz

Check Dein Postfach !
Wir haben Dir soeben eine Mail mit einem
Bestätigungslink an Deine angegebene
E-Mail-Adresse geschickt.

Du siehst: El Paraiso MF360 14,90 
Details