Äthiopien
Hambela-Alaka-Washing-Station in Guji
Die Geschichte dieses Kaffees beginnt im Jahr 1934, als eine Frau namens Muluemebet Emiru Afrikas erste Pilotin wird (mehr dazu siehe Story). Der Kaffee der Exportfirma ihres Enkels stammt aus dem Alaka-Dorf (äthiopisch: Kebele) in Südäthiopien. Er wird auf einer Höhe zwischen 1900 und 2250 Metern von Kleinbauern angebaut, die ihre Ernte anschließend zur Weiterverarbeitung in die Hambela-Alaka-Washing-Station in Guji bringen. Es ist ein natural aufbereiteter Kaffee, der auf African Beds für mehrere Wochen in der Sonne getrocknet wird.
Heirloom
100% Arabica
Getrocknete Aufbereitung
 
Die Heirloom Variety ist eine Sammelbezeichnung für seltene Sorten aus Äthiopien, die aufgrund ihrer genetischen Vielfalt noch nicht identifiziert bzw. eindeutig benannt wurden. Der Grund: Es gibt zwischen sechs- und zehntausend Kaffeesorten in Äthiopien – so könnte jedes Dorf in Äthiopien seine eigene Varietät haben.
Gelbe Steinfrucht
×
Bergamotte
×
Pomelo
Beschreibung
Espresso Rezeptur
Bewertungen (1)
Alaka
Unser erster Release der Hambela-Alaka-Farm ist da und wir freuen uns sehr auf dieses spannende Lot aus Äthiopien. Die Farm besteht aus mehreren Kleinbauern, die ihre Kaffees ökologisch anbauen. Dieses besondere Lot besteht ausschließlich aus der oben genannten Heirloom-Varietät und besticht durch seine Komplexität mit Noten von gelber Steinfrucht, Bergamotte und Pomelo. Es erwartet Euch je nach Trinktemperatur ein Kaleidoskop komplexer Aromen und eine intensiv strukturierte Tasse – eben typisch Äthiopien.
Story
Im Jahr 1934 wird eine Frau namens Muluemebet Emiru Afrikas erste Pilotin. Für ihre Tapferkeit wird die Äthiopierin von Kaiser Haile Selassie belohnt: Sie erhält üppiges Ackerland mit wilden Kaffeebäumen in den Regionen Harar und Sidamo. Mit Hilfe ihrer Familie entwickelte sie das Ackerland von Harar zu einer privaten Kaffeeplantage.
Seit diesen frühen Tagen entwickelte die Familie eine tiefe Verbindung zum Land und so wundert es nicht, dass diese Verbundenheit auch heute noch – Jahrzehnte später – von ihrem Enkel Aman fortgesetzt wird. Er ist der Gründer einer Produktions- und Exportfirma für äthiopischen Kaffee: Metad.
Soziales Engagement
Hambela Alaka (gehört zu Metad) ist eine zukunftsorientierte Farm mit einem ganzheitlichen Ansatz, der sich von der landwirtschaftlichen Praxis bis zu seinen Arbeitern erstreckt, für die Unterkünfte und medizinische Versorgung bereitgestellt werden. Zudem investiert Metad einen Teil seines Gewinns in Initiativen, die sich für den Bau von Grundschulen, Krankenhäusern und Brunnen als Trinkwasserquelle einsetzen.
Details
  • Smallholder-Farm-Kaffee aus Äthiopien
  • Getrocknete Aufbereitung
  • Wähle zwischen 250g, 500g oder 1kg gemahlen oder Bohnen
  • Geschmacksprofil: Gelbe Steinfrucht, Bergamotte, Pomelo
  • 100% Arabica, schonend von Hand geröstet
  • Lieferung per DHL, klimaneutral mit GO GREEN
  • Bei Auswahl Abholung vor Ort ist die Abholung nach Bestätigung per E-Mail ab 14 Uhr möglich
Nachhaltiger Anbau und Qualitätsbewusstsein
Ähnlich wie beim Wein bilden die Herkunft, der Anbau und die sorgfältige Ernte auch beim Kaffee die Grundlage für einen Spezialitätenkaffee. Für unsere Kaffees verwenden wir ausschließlich reife und handgepflückte 100% Arabica Kaffeebohnen, denn die aufwendige Ernte in Handarbeit ist ein wesentliches Qualitätskriterium. Unsere Hochlandkaffees sind Naturprodukte und werden in schattigen Waldgärten naturschonend angebaut. So bleibt die biologische Vielfalt in der Anbauregion erhalten. Die Kaffeekirschen können langsam in kühler Höhenlage mit nährhaften und fruchtbaren Bodenverhältnissen reifen. Den Kaffeepflanzen bleibt unter diesen optimalen klimatischen Bedingungen in Äquatornähe mehr Zeit ihre charakteristischen und fruchtigen Aromen zu entwickeln. 
Frisch von Hand geröstet
Alle Röststätte Kaffees werden von uns in Berlin schonend von Hand geröstet damit sich die natürlichen Aromen voll entfalten können, ohne dass unerwünschte Säuren entstehen. Für einen ausgeprägten Körper und ein vielseitiges Geschmacksprofil in der Tasse möchten wir mit unserer Röstung die Besonderheiten der jeweiligen Varietät, Farm und Herkunft des Kaffees hervorheben und optimal verarbeiten. Ziel ist es also das gesamte Potenzial des Rohkaffees durch unsere Art der Röstung auszuschöpfen um auch die wertvolle Arbeit der Produzenten in den Anbauländern hervorzuheben. Das sind unsere Qualitätsgrundsätze - from source to the final cup.
Dose in 18,5g
Extraction time in seconds 26-28
Dose out 38-39g

Freezing Date

22-33 Days after Roast Date

Taste Balance

Sweetness (low to high) Medium
Acidity (low to high) Medium 
Bitterness (low to high) Medium 
Texture  Velvety, smooth
Weight (low to high) Medium
Finish (short to long lasting) Medium-long

Flavour

Yellow Stonefruit, Bergamot, Pomelo

Milkweight

Normal milk & Oat milk 110g
Deine Meinung ist uns wichtig!
Schreibe eine Bewertung zu diesem Artikel und teile deine Meinung mit anderen Kunden.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durchschnittliche Kundenbewerbung

5.00 out of 5

1 Bewertung für Alaka

  1. Frankie

    Lovely light coffee. The fruit flavours come out perfectly in a milk drink

Füge deine Bewertung hinzu

Deine Meinung ist uns wichtig!
Schreibe eine Bewertung zu diesem Artikel und teile deine Meinung mit anderen Kunden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

share
related blog posts
Espresso
 
Service & Beratung
Gerne beraten wir Dich auch telefonisch rund um unsere Kaffees, Schulungen und Produkte.
Für ein Beratungsgespräch vor Ort bitten wir Dich einen Termin mit uns zu vereinbaren.
+49 30 4050 1650
Montag - Freitag 10:00 - 18-00 Uhr
Du siehst: Alaka 15,50 
Details