Peru
Äthiopien
Peru | Cajamarca
Einen neuen Kontrakt haben wir mit der Cedros Cafe Cooperative in Peru geschlossen, ein Kaffee der in einigen unserer Blends zu finden ist. Die Kooperative hat sich auf nachhaltige Landwirtschaft und die Förderung von Spezialitätenkaffee für ihre Mitglieder spezialisiert. Sie setzt sich darüber hinaus dafür ein, Zugang zu öffentlichen und privaten Finanzmitteln zu erhalten, an sozialen Projekten teilzunehmen und Nischenmärkte zu beliefern. Inzwischen verfügt Cedros Cafe über 280 Mitglieder und 10 feste Mitarbeiter, das Management wird langfristig u.a. von weiblichen Produzentinnen besetzt und neue Generationen gefördert.
Äthiopien | Sidamo Acacia
Der äthiopische Anteil im Novum stammt aus der Region Sidamo und wird (oftmals auch Smallholder Farmers genannt) angebaut und als so genanntes Community Lot exportiert. Der Kaffee ist mit dem Namen Acacia nach dem äthiopischen Nationalbaum benannt und enthält die drei verschiedenen heimischen Varietäten, Kurume, Dega, Wolisho, die in der Tasse ein teeartiges, floral-fruchtiges Aroma ergeben.
Kenia | AB Plus
Ein fruchtiger Kaffee der mit seiner Süße ein schönes Bouquet von wilden Beeren, süßen Gesteinsfrüchten und spritzigen Noten im Novum entwickelt. Der Kenia AB Plus stammt von einer Kooperative vieler kleiner Farmern aus dem Hochland Kenias und wird auf über 1500 Metern Höhe angebaut und gewaschen angebaut.
 
Dunkle Waldbeeren
×
Schokolade
Beschreibung
Novum Ristretto
Ein fruchtiger und komplexer Espresso mit einer ausbalancierten und aromatisch-fruchtigen Säure. Im Geschmack dominieren intensive Aromen von schwarzer Johannisbeere und Süße von Zartbitterschokolade. Mit dem Novum erhältst Du einen Espresso Blend mit einem besonders angenehmen Verhältnis von Süße und beeriger Fruchtigkeit.
Story
Seit unseren ersten Tagen ist dieser 100% Arabica Espresso eine feste Größe in unserem Sortiment. Für den Bezug der drei Sorten im Novum schließen wir jeweils jährliche Kontrakte mit einer Farm oder Kooperative. Geröstet werden drei Sorten die aus Peru, Kenia und Äthiopien stammen und im Zusammenspiel ein fein strukturiertes Geschmackserlebnis im Espresso bilden.
100% Biobasiert und kompostierbar
Bestehend aus Holzfasern verbunden mit Milchsäure bestehen die innovativen Holzkapseln aus 100% nachwachsenden Rohstoffen und sind DIN-CERTCO zertifiziert mit Prüfergebnis 100% biobasiert. Die Holzfasern werden aus Resten nachhaltiger, PEFC zertifizierten Forstwirtschaft in Süddeutschland gewonnen. Die nachhaltige und klimaneutrale Entsorgung der Kapsel wird durch den Einsatz von nachwachsenden Rohstoffen und 100% biobasierten Materialien gewährleistet. Die Holzfasern zersetzen sich auf natürliche Weise – die Milchsäure ist nach DIN EN 13432 in Bezug auf die Kompostierbarkeit zertifiziert.
Details
  • Espresso Blend aus Peru, Äthiopien, Kenia
  • Wähle zwischen 10 Stück oder 25 Stück
  • Kompostierbare Kaffeekapseln aus Holzfasern
  • Geeignet für Nespresso System
  • Geschmacksprofil: Dunkle Waldbeeren, Schokolade
  • 100% Arabica schonend von Hand geröstet
  • Klimaneutrale Lieferung mit DHL GO GREEN
Nachhaltiger Anbau und Qualitätsbewusstsein
Ähnlich wie beim Wein bilden die Herkunft, der Anbau und die sorgfältige Ernte auch beim Kaffee die Grundlage für einen Spezialitätenkaffee. Für unsere Kaffees verwenden wir ausschließlich reife und handgepflückte 100% Arabica Kaffeebohnen, denn die aufwendige Ernte in Handarbeit ist ein wesentliches Qualitätskriterium. Unsere Hochlandkaffees sind Naturprodukte und werden in schattigen Waldgärten naturschonend angebaut. So bleibt die biologische Vielfalt in der Anbauregion erhalten. Die Kaffeekirschen können langsam in kühler Höhenlage mit nährhaften und fruchtbaren Bodenverhältnissen reifen. Den Kaffeepflanzen bleibt unter diesen optimalen klimatischen Bedingungen in Äquatornähe mehr Zeit ihre charakteristischen und fruchtigen Aromen zu entwickeln. 
Frisch von Hand geröstet
Alle Röststätte Kaffees werden von uns in Berlin schonend von Hand geröstet damit sich die natürlichen Aromen voll entfalten können, ohne dass unerwünschte Säuren entstehen. Für einen ausgeprägten Körper und ein vielseitiges Geschmacksprofil in der Tasse möchten wir mit unserer Röstung die Besonderheiten der jeweiligen Varietät, Farm und Herkunft des Kaffees hervorheben und optimal verarbeiten. Ziel ist es also das gesamte Potenzial des Rohkaffees durch unsere Art der Röstung auszuschöpfen um auch die wertvolle Arbeit der Produzenten in den Anbauländern hervorzuheben. Das sind unsere Qualitätsgrundsätze - from source to the final cup.
share
related blog posts
Espresso
Service & Beratung
Gerne beraten wir Dich auch telefonisch rund um unsere Kaffees, Schulungen und Produkte.
Für ein Beratungsgespräch vor Ort bitten wir Dich einen Termin mit uns zu vereinbaren.
+49 30 4050 1650
Montag - Freitag 10:00 - 18-00 Uhr