Brasilien
Santuario Sul, Carmo de Minas, Minas Gerais
Die Santuario Sul Farm wurde vor 5 Jahren mit der gleichen Philosophie und den gleichen Techniken wie die hauseigene Finca Santuario in Kolumbien gegründet. Die Produzenten Luiz Paulo Pereira Filho und Camilo Merizalde entschieden sich, Yellow Bourbon als Hauptsorte auf der eigenen Farm anzupflanzen. In den folgenden Jahren wurden weitere Sorten gepflanzt, um einen "Garten" mit 20 verschiedenen Arten aus der ganzen Welt zu vervollständigen. Jedes Jahr bietet Santuario Sul neue und ausgeklügelte Ernte- und Processing Methoden, um die Aromen der auf der Farm angebauten exotischen Kaffees noch interessanter, noch vielseitiger zu gestalten.
Fermentation & Variety
Natural Fermentation 72 Std.
100% Arabica Yellow Bourbon
 
Dieses Lot wird von Hand selektiert und für der Ernte werden nur Kaffeekirschen bei perfekter Reife (20-22º sugar brix level) verwendet. Die natürliche Fermentation erfolgt in Tanks für 72 Stunden mit einer anschließenden Trocknung auf African Beds für 25 Stunden unter kontrollierten Bedingungen.
Nougat
×
Ananas
×
Kakaonibs
Beschreibung
Brew Guide
Santuario Sul
Wenn Kaffees uns überraschen ist dies eines der Gefühle die wir als Röster besonders gern haben, das spricht für die Vielfalt und die herausragende Qualität der Anbau- und Ernteprozesse im Herkunftsland. In diesem Fall beziehen wir unseren ersten Kaffee von der Farm Santuario Sul, von der aktuell schon einige Kaffees im Umlauf sind. Dieses Lot wurde für 72 speziell natürlich fermentiert und besticht durch eine butterweiche Textur die cremige Noten von Nougat und Mandelcreme hervorhebt. Später gesellen sich Ananas und Pfirsich hinzu bis sich in der abgekühlten Tasse Flavors von Aprikosentarte und Kakaonibs schmecken lassen.
Tasting Notes
  • Geschmack bei heißer Temperatur: Nougat, Mandelcreme
  • Geschmack bei medium Temperatur: Ananas, Pfirsich, Milchschokolade
  • Geschmack wenn abgekühlt: Aprikosentarte, Kakaonibs
  • Aftertaste: medium-long, creamy, smooth
  • Aroma: Nougat, buttrig
  • Textur: buttrig, seidig
  • Body: medium-medium high
  • Sweetness: medium high

Nicole’s Footnote:

„Ein fantastischer Kaffee aus Brasilien, der Dich überraschen wird. Diesen Filterkaffee kannst Du gerne 15-18 Tage nach der Röstung ruhen lassen, bis er sein gesamtes Geschmackspotenzial entfaltet.“

Details
  • Single Producer Lot (Farmkaffee) von der Farm Santuario Sul in Brasilien
  • Auswahl Liefermenge: 250g, 500g oder 1kg als ganze Bohne oder gemahlen nach Wunsch
  • Geschmacksprofil: Nougat, Ananas, Kakaonibs
  • 100% Arabica, schonend von Hand in Berlin geröstet
  • Klimaneutrale Lieferung mit DHL Go Green
  • Bei Auswahl Abholung vor Ort ist die Abholung nach Bestätigung per E-Mail ab 14 Uhr möglich
Nachhaltiger Anbau und Qualitätsbewusstsein
Ähnlich wie beim Wein bilden die Herkunft, der Anbau und die sorgfältige Ernte auch beim Kaffee die Grundlage für einen Spezialitätenkaffee. Für unsere Kaffees verwenden wir ausschließlich reife und handgepflückte 100% Arabica Kaffeebohnen, denn die aufwendige Ernte in Handarbeit ist ein wesentliches Qualitätskriterium. Unsere Hochlandkaffees sind Naturprodukte und werden in schattigen Waldgärten naturschonend angebaut. So bleibt die biologische Vielfalt in der Anbauregion erhalten. Die Kaffeekirschen können langsam in kühler Höhenlage mit nährhaften und fruchtbaren Bodenverhältnissen reifen. Den Kaffeepflanzen bleibt unter diesen optimalen klimatischen Bedingungen in Äquatornähe mehr Zeit ihre charakteristischen und fruchtigen Aromen zu entwickeln. 
Frisch von Hand geröstet
Alle Röststätte Kaffees werden von uns in Berlin schonend von Hand geröstet damit sich die natürlichen Aromen voll entfalten können, ohne dass unerwünschte Säuren entstehen. Für einen ausgeprägten Körper und ein vielseitiges Geschmacksprofil in der Tasse möchten wir mit unserer Röstung die Besonderheiten der jeweiligen Varietät, Farm und Herkunft des Kaffees hervorheben und optimal verarbeiten. Ziel ist es also das gesamte Potenzial des Rohkaffees durch unsere Art der Röstung auszuschöpfen um auch die wertvolle Arbeit der Produzenten in den Anbauländern hervorzuheben. Das sind unsere Qualitätsgrundsätze - from source to the final cup.
Unsere Brühempfehlung für den Handfilter V60
  • 20g gemahlen
  • Mahlgrad Comandante: 28 Klicks
  • 300 ml gefiltertes Wasser bei 93° C
  • Blooming für 33 Sekunden mit 40g
  • Anschließend nach Rezeptur (70g – 60g – 60g – 70g) aufgießen, immer warten bis das Wasser jeweils vollständig durchgelaufen ist
  • Gesamte Brühzubereitung / Technik: 40g – 70g – 60g – 60g – 70g
  • Gesamte Brühzeit: 3:35 Minuten

Ein vollständigen allgemeinen Brew Guide kannst Du hier in unserem Blog nachlesen. Nutze die oben aufgeführten Eckdaten zum Aufbrühen.

related blog posts
Filterkaffee
 
Service & Beratung
Gerne beraten wir Dich auch telefonisch rund um unsere Kaffees, Schulungen und Produkte.
Für ein Beratungsgespräch vor Ort bitten wir Dich einen Termin mit uns zu vereinbaren.
+49 30 4050 1650
Montag - Freitag 10:00 - 18-00 Uhr
*zzgl. Versand, inkl. MwSt.
Versandbedingungen